Michael Adam gewinnt Bürgermeisterwahl in Sulzbach

Bürgermeisterwahl in Sulzbach : Adam bleibt Bürgermeister in Sulzbach

Michael Adam (CDU) bleibt Bürgermeister in Sulzbach. Er setzte sich in der Stichwahl deutlich gegen Herausforderer Dieter Heckmann (SPD) durch.

Der alte und neue Bürgermeister der Stadt Sulzbach heißt Michael Adam. Der 50-jährige CDU-Politiker konnte in der Stichwahl 69,7 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Erste Gratulantin war seine Gattin Stefanie Tesch-Adam. Dem sonst so gefasst wirkenden Adam standen Tränen der Freude in den Augen. "Es ist einfach wunderbar", sagte der Wahlsieger, bevor er von den Freunden wieder umringt wurde.

 Das vorläufige amtliche Endergebnis lag bereits um 18.44 Uhr vor. Demnach kam Herausforderer Dieter Heckmann auf 30,3 Prozent. "Ich bin dennoch zufrieden mit meinem Wahlkampf", sagte der Landtagsabgeordnete, "wir haben in der letzten Woche noch einmal 5000 Postkarten verteilt, um unser Programm den Manschen noch einmal näher zu bringen." Die Wahlbeteiligung lag bei 37,6%.

Nach den Ergebnissen der Kommunalwahl vor zwei Wochen werden sieben Parteien im künftigen Stadtrat vertreten sein. Es dürfte trotz des deutlichen Erfolgs Adams deutlich schwieriger werden als in der Vergangenheit, die notwendigen Mehrheiten für die Projekte der Verwaltung zu Stande zu bringen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung