1. Saarland
  2. Saarbrücken

Merowingerfürsten: Das Landesdenkmalamt Saarland zeigt europaweit einzigartigen Fund

Reinheim : Beilagen aus Fürstengrab zu sehen

Bei Ausgrabungen am „Homerich“ in Reinheim wurde 2007 ein großer Adelsgrabhügel der späten Merowingerzeit freigelegt. Im direkten Umfeld des Grabmonuments aus der zweiten Hälfte des 7. Jahrhunderts nach Christus wurde eine weitere Grabgrube mit vier geköpften Pferden sowie zwei großen Hunden entdeckt – ein spektakulärer und europaweit einzigartiger Fund, der nun erstmals öffentlich gezeigt wird.

Bei der Ausgrabung wurden die Tierskelette sorgfältig dokumentiert, geborgen und zur Konservierung und Analyse in das Depot des Landesdenkmalamtes verbracht. In der dortigen Restaurierungswerkstatt wurden sie präpariert.

Zum Europäischen Tag der Restaurierung am 11. Oktober 2020 bietet das Landesdenkmalamt in Kooperation mit dem Museum für Vor- und Frühgeschichte der Öffentlichkeit einen Blick hinter die Kulissen. Besucher können die präparierten Tierskelette bei einem Rundgang durch die Restaurierungswerkstatt besichtigen. Die Besichtigungen sind ausschließlich mit Führung möglich. Diese finden um 11, 13 und 15 Uhr statt. Ene Voranmeldung unter Tel. (0681) 9 96 42 34 oder service@saarlandmuseum.de (bis 9. Oktober) ist nötig.