| 21:00 Uhr

Erfolge in Malaga
Czerwenka-Nagel holt Gold und Silber bei Senioren-WM

Erfolgreichste Saarländerin in Malaga: Melitta Czerwenka-Nagel.
Erfolgreichste Saarländerin in Malaga: Melitta Czerwenka-Nagel. FOTO: Rita Buchholz
Saarbrücken. Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft der Senioren in Malaga hat Melitta Czerwenka-Nagel von LAG Saarbrücken im 1500-Meter-Lauf der Altersklasse W 85 in 10:41,10 Minuten die Silbermedaille gewonnen. Von Horst Grischy

Nachdem sie dreieinhalb Runden lang geführt hatte, wurde Czerwenka-Nagel 60 Meter vor dem Ziel von der Kanadierin Alice Cole im Spurt überrascht und knapp auf Platz zwei verdrängt. Nur 14 Hundertstelsekunden entschieden über Gold und Silber. „Ich habe gar nicht gewusst, dass sie so dicht hinter mir lief. Sonst hätte ich früher Druck gemacht“, sagte die 88-Jährige, die nicht gespürt hatte, dass die Kanadierin ihr drei Runden lang in kurzem Abstand auf den Fersen war.


Mit der Goldmedaille über 800 Meter und mit Silber über 1500 Meter war Czerwenka-Nagel aber die erfolgreichste Saarländerin bei der WM in Spanien. Die 88-Jährige hatte über 800 Meter in 4:37,36 Minuten den Titel gewonnen. Bei ihrem 800-Meter-Sieg hatte sie knapp 15 Sekunden Vorsprung.

Platz sechs im Diskuswurf der W 50 ging an Christine Ecker vom LA Team Saar. Sie schaffte 35,76 Meter. Rang fünf gelang Ute Schweitzer vom LAZ Saar 05 Saarbrücken im Siebenkampf der W 65 mit 4561 Punkten. Ihr Clubkollege Ulrich Geuther wurde Zehnter im Kugelstoßen der M 65 mit 10,57 Meter.