| 20:10 Uhr

Kurzmeldungen
Mara Löw beim Lesedino

(bo) Ein bedauernswerter Fehler ist uns in der Ausgabe vom 10. März passiert. Aus dem Buch „Der kleine Drache Kokosnuss“ las Mara Löw vor und nicht, wie im Text stand, Selma Peter. Auf diesen Fauxpas machte uns Maras Mutter Silvia Frey aufmerksam. Mara Löw ließ bei dem Regionalentscheid des Lesedino-Vorlesewettbewerbs im Dudweiler Bürgerhaus einen der Charaktere lebendig werden, indem sie die Passagen, in denen er stottert, auch tatsächlich so vortrug. Leider reichte es für die Schülerin der Turmschule nicht für einen Platz auf dem Siegerpodest. Als Erstplatzierte nimmt nun Antonia Wiesner am Landesentscheid teil.

Am Donnerstag, 15. März, beginnt im Gevita-Lokal in der Saarbrücker Straße 52 um 15 Uhr ein weiterer Bildervortrag aus der Reihe „Friedrichsthal und Bildstock in alten Bildern - weißt Du noch?“.