Manuel Sattler zu Gast im Kino Achteinhalb

Filmwerkstatt mit Saarbrücker Liedermacher : Manuel Sattler zu Gast im Kino Achteinhalb

Das Saarländische Filmbüro hat den Liedermacher aus Saarbrücken zu einem Filmwerkstatt-Abend eingeladen.

Der Saarbrücker Liedermacher Manuel Sattler gastiert am Donnerstag, 27. Juni, 20 Uhr, im Kino Achteinhalb in Saarbrücken. Anlass ist die Filmwerkstatt des Saarländischen Filmbüros.

Sattler war vor zehn Jahren Mitbegründer von „Wohnwahn TV“, einer Internetfernsehshow mit Musikern und Kulturschaffenden aus der Region. In der Zusammenarbeit mit Olaf Franzl (Franzl Film) entdeckte er seine Liebe zum Schnitt und schließlich zur Fotografie und zum Filmen. In den letzten Jahren realisierte er zahlreiche Musikvideos für sich und seine Band, gute Freunde und, beruflich als Sozialpädagoge, mit Jugendlichen in der offenen Jugendarbeit.

Am Filmwerkstatt-Abend wird nach Angaben des Kinos eine Auswahl von Musikvideos gezeigt, unter anderem von „Geld et Nelt“, einem schrägen Duo aus der Pfalz, und von „The autumn art festival“ aus Saarbrücken, die einen Einblick in die Arbeit von Manuel Sattler als Videoproduzent geben. Anschließend findet ein Konzert im Kino statt, bei dem man den saarländischen Liedermacher und Lebemann live erleben kann.

Das Saarländische Filmbüro lädt in der Reihe Filmwerkstatt in Zusammenarbeit mit dem Kino Achteinhalb regelmäßig Filmschaffende aus der Großregion ein, ihre Filme zu präsentieren und mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen.

Informationen zu den bisherigen Filmwerkstatt-Abenden des Saarländischen Filmbüros gibt es im Internet auf der Seite www.filmbuero-saar.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung