1. Saarland
  2. Saarbrücken

Lesung aus den Werken Kaminers in der Bibliothek

„Lesezeit um 10“ : Lesung aus den Werken Kaminers in der Bibliothek

Bei der Veranstaltung „Lesezeit um 10“ am Mittwoch, 8. Mai, ab 10 Uhr in der Stadtbibliothek stehen dieses Mal humorvolle Geschichten auf dem Programm, die Deutschland, die Deutschen und deren Eigenarten betreffen.

Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek und eine Gastleserin präsentieren Geschichten des Autors Wladimir Kaminer. Bei seinen Reisen durch die Republik hat der Autor so manch Skurriles, Witziges und Bemerkenswertes erlebt, entdeckt und festgehalten. In seinen aktuellen Texten beobachtet Kaminer, wie Deutschland mit Flüchtlingen umgeht. Kaminer wurde in Moskau geboren,  kam nach dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ nach Berlin und ist dort geblieben. Treffpunkt für die „Lesezeit um 10“ ist im zweiten Obergeschoss der Stadtbibliothek, der Zugang ist barrierefrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.