1. Saarland
  2. Saarbrücken

Leichtathletik-Saarlandmeisterschaft auf der Langstrecke in Rehlingen

Saarlandmeisterschaft : Die LSG Saarbrücken-Sulzbachtal ist der erfolgreichste Verein

Läufer des Vereins sammeln bei der Langstrecken-Saarlandmeisterschaft sechs Titel. Erfolge auch für ATSV, LAZ und LAG Saarbrücken.

Alexander Bock vom LC Rehlingen ist Saarlandmeister über die 10 000 Meter. Bei den Frauen setzte sich Lea Sanwald vom LV Merzig durch. Die Landesmeisterschaften der langen Strecken, bei denen in den einzelnen Altersklassen die längsten Bahndistanzen zu bewältigen waren, fanden im Rehlinger Bungertstadion statt. Bock, der auf der ersten Hälfte mit seinem Vereinskameraden Tobias Blum einen Konkurrenten an seiner Seite hatte, legte ein beständig hohes Tempo vor und siegte in 30:51,90 Minuten.

Der 29-jährige mehrfache Landesmeister freute sich, dass er seine Bestzeit aus dem Vorjahr um 15,77 Sekunden unterbieten konnte. Zweiter wurde der aus Dudweiler stammende Blum, der sich auf die deutschen Meisterschaften im Halbmarathon Mitte Oktober vorbereitet (31:32,75 Minuten). Auch Lea Sanwald konnte auf eine Verbesserung ihres Hausrekordes stolz sein. Die 25-Jährige steigerte sich um 45,66 Sekunden auf 40:21,17 Minuten.

Im Jugendbereich holte sich in der Altersklasse U 20 Jan Thewes von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal in 16:45,01 Minuten über 5000 Meter den Titel. Nicolas Kopelsky vom ATSV Saarbrücken siegte über die 3000 Meter der U 18 in 9:07,36 Minuten. Siegerin der weiblichen U 18 über 3000 Meter wurde Josephine Siehr von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal in 11:02,49 Minuten. Mit sechs Titeln war die LSG Saarbrücken-Sulzbachtal erfolgreichster Verein vor dem LC Rehlingen (fünf).

 Jan Thewes von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal.
Jan Thewes von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal. Foto: Uwe Glaub

Benjamin Stumm von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal siegte über die 3000 Meter der M 15 in 10:00,96 Minuten, Vereinskollegin Jana Markatos auf dieser Strecke in der W 14 in 10:44,83 Minuten. Noelle Maduh Dohr vom LAZ Saarbrücken holte in 7:35,19 Minuten den Titel über 2000 Meter in der W 13.

In der Klasse M 35 wurde Matthias Merk von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal in 35:07,62 Minuten Saarlandmeister über 10 000 Meter. In der M 40 holte sich auf dieser Strecke Andreas Jahn von der LAG Saarbrücken in 45:24,17 Minuten den Titel. In der M 45 sicherte sich Matthias Müller von der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal in 36:49,83 Minuten die Goldmedaille.