| 21:07 Uhr

Das Rote Kreuz lädt zum Vortrag ein
Leben mit Multipler Sklerose

Dudweiler.   Mit nur 22 Jahren bekam Jonas Jung, Vorsitzender des DRK-Ortsverein St. Johann, die Diagnose: Multiple Sklerose, eine bisher unheilbare neurologische Erkrankung, schreibt der Ortsverein Dudweiler des Deutschen Roten Kreuzes.  Von den schubförmigen Verlaufsformen dieser Erkrankung wird er in einem Vortrag einige wichtige Informationen an andere Betroffene richten. Zudem will er über die Krankheit in der Bevölkerung aufklären. Dabei fließen vor allem seine eigenen Erlebnisse mit der Erkrankung in den Vortrag ein.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Sie findet statt am Dienstag, 17. April, von 19.30 bis  21 Uhr im Dudweiler DRK-Heim in der Fischbachstraße 1 (auf der Rückseite der Feuerwache). Ziel aller therapeutischen Maßnahmen ist es, die Unabhängigkeit des Patienten im Alltag zu erhalten und die beste erreichbare Lebensqualität zu gewährleisten. Eingeladen zu der Veranstaltung des Roten Kreuzes sind alle interessierten Bürger. Weitere Informationen findet man im Internet.