| 17:45 Uhr

Lauter glückliche Zombies
Lauter glückliche Zombies

FOTO: Robby Lorenz / SZ
Wer gestern auf Straßen und Plätzen oder gar in der Natur unterwegs war, konnte bleiche Gestalten und ungewohnte Hellligkeit erleben. Von Susanne Brenner

Weichet, ihr bleichen Gestalten“ hätte ich gestern Morgen am liebsten gerufen. Man fühlte sich auf der Berliner Promenade ein bisschen wie in einem Zombie-Film. Lauter graugesichtige Wesen wankten über die Wege. Ringe unter den Augen, erkennbar seit Ewigkeiten kein Licht gesehen. Sie blinzelten in die Sonne wie gerade aus dem Sarg gekletterte Untote.



Leider hatte ich keinen Knoblauch dabei, um sie zu verjagen. Aber das hätte wohl auch nichts geholfen. Da hätte man schon stärkere Geschütze gebraucht, um die Menschen – denn das waren die grauen Wesen entgegen dem ersten Eindruck dann doch – in ihren Häusern zu halten. Wer gestern Zeit hatte und Beine zum Gehen, war draußen, um ein seltenes Naturphänomen zu bestaunen:  Die Sonne schien. So richtig hell sogar. Beim Blick nach oben rieben sich viele ungläubig die Augen: So sieht also blauer Himmel aus? Manch einer kannte so was ja nur noch aus Erzählungen von früher.

In den Straßen, in den Wäldern, in den Parks, wohin man schaute, Leute unterwegs. Aufgehellte Stimmung allerorten. Man hatte es ja nicht mehr geglaubt, dass es nochmal passieren würde. Dass der Winter tatsächlich endlich mal diesen hartnäckigen Grauschleier abhängen würde, der seit Wochen wie Blei auf den Gemütern liegt, die Depressions-Rate steil nach oben treibt und den Alkohol-Konsum.

Ich  hoffe jetzt nur, dass Herr Winter auch eine anständige Hausfrau ist und den Grauschleier gleich ganz einmottet. Und ihn vorher am besten gleich mal gründlich wäscht. Vielleicht wird der nächste Winter dann mal wieder etwas heller.

So oder so bin ich selbst aber ganz sicher, dass es das jetzt war mit dem Winter 2017/2018. Denn meine persönlichen Schwalben sind wieder da. Frisch aus Italien zurück. Und diese Schwalben machen nicht nur den Sommer. Sie machen auch köstliches Nusseis. Es ist nämlich so: Wenn die Eisdiele bei uns um die Ecke wieder öffnet, dann ist der Winter rum. Egal, wie das Wetter ist.