Worshop für Ehrenamtler: Kurs erklärt Vereinsleitung

Worshop für Ehrenamtler : Kurs erklärt Vereinsleitung

Auch im Ehrenamt wird deutlich, „ganz ohne Führung an der Spitze“ geht es meistens nicht — erklärt die Freiwilligenakademie Pro Ehrenamt. Doch anders als in der Wirtschaft seien es alles Freiwillige, die das Vereinsleben gestalten. Die Art der Vereinsführung mache den Unterschied, ob ein Verein für Menschen interessant ist oder nicht. Denn Menschen blieben lieber dort, wo sie wertgeschätzt und gefördert werden, da, wo sie ihr Potenzial entfalten und sich beweisen können.

Dazu bietet die Akademie am Samstag, 21. Oktober, von 9 bis 15 Uhr einen Workshop an. Referentin ist Doris Bogendörfer. Sie ist staatlich geprüfte Betriebswirtin für Personal- und Ausbildungswesen.

In den letzten 25 Jahren war sie für Personalentwicklung und -leitung in verschiedenen Unternehmen sowie für die Geschäftsführung eines Vereins für Bildung verantwortlich.

Seit 2011 ist sie als selbstständige Personalentwicklerin, Trainerin und Coach in der Großregion tätig. Ehrenamtlich engagiert sie sich im Prüfungsausschuss der IHK, als Schatzmeisterin im BPW-Club Saarbrücken und als Lernpatin.

Interessenten für den Workshop melden sich bis zum 7. Oktober unter freiwilligenakademie@pro-ehrenamt.de oder unter (0681) 93859-744 bei der LAG Pro Ehrenamt e.V. an. Veranstaltungsort ist die Richard-Wagner-Str. 6 in 66111 Saarbrücken. Die Teilnehmergebühr beträgt 30 Euro.