1. Saarland
  2. Saarbrücken

Kunden im Geschäft vor den Kopf stoßen

So kann’s gehen : Was passiert mit der Ware im Laden?

Der Mann in der Schürze versucht wirklich alles, um die Produkte den Kunden schmackhaft zu machen.

Kunden schauen zum ersten Mal in einem Geschäft für Feinkost und weitere exquisite Lebensmittel vorbei,  welches ihnen bislang nicht aufgefallen ist. Die Dame und ihre erwachsene Tochter betrachten alles sehr interessiert. Eine ganze Weile nehmen sie sich dafür Zeit. Scheinen richtig angetan von der Auswahl. Zum Kauf allerdings können sie sich nicht durchringen. Obwohl der Verkäufer alles Menschenmögliche ausprobiert, um ihnen die angepriesene Ware mehr als  schmackhaft zu machen. Doch es hilft nichts. Bevor sie den Verkaufsraum unverrichteter Dinge verlassen, erkundigt sich die Ältere: „Verkaufen Sie das auch?“ Unter aufkeimender Zornesröte antwortet der Herr in Schürze recht schnippisch: „Nein. Ich warte, bis das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, schmeiße alles weg und bestelle dann wieder neu.“