1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kolumnen

Wie ein Supermarkt in Saarbrücken Kunden anlockt

Werbung macht erfinderisch : Alkohol am Mäher

Der Lockdown hat der deutschen Wirtschaft massiv geschadet. Jetzt sind Ideen gefragt, um den Konsum wieder anzukurbeln. Eine Supermarkt-Kette hat dieser Tage in ihrem Werbeprospekt mitunter  überraschende Angebote gemacht.

Solange der Vorrat reiche, gelte die Gratis-Woche, kündigte das Unternehmen an. Wer also eine Flasche Whiskey kauft, erhält gratis eine Flasche Cola als Zugabe, das Pfand ist natürlich selbst zu berappen. Wer zwei Gläser Konfitüre im  Einkaufswagen verstaut, darf sich kostenlos ein Holzbrettchen mit nach Hause nehmen. Wer sich für eine große Packung Eiscreme entscheidet, bekommt ein Päckchen Himbeeren geschenkt. Am besten hat uns zweifellos diese Offerte gefallen: Wer einen Benzinrasenmäher ersteht (verschiedene Ausführungen erhältlich, Preis von 229 auf 159 Euro runtergesetzt), wird mit einem Kasten Bier belohnt. Hinweis der Redaktion: die Flaschen mit dem Gerstensaft bitte erst nach dem Rasenschnitt leeren, denn Alkohol am Mäher soll schon so manchem menschlichen Fuß gar nicht gut bekommen sein.