Kita-Misere Im Saarland wird Kindern und Frauen die Zukunft weggenommen

Meinung · Das Saarland ist Entwicklungsland, was das Betreuungsangebot für Kleinkinder betrifft. Damit wird nicht nur den Frauen der Weg in die berufliche Unabhängigkeit erschwert. Es wird einer ganzen Kindergeneration Schaden zugefügt.

Was Kitas angeht, ist das Saarland ein Entwicklungsland
Foto: dpa/Monika Skolimowska

Als unsere Tochter noch ein Kleinkind war, etwas über ein Jahr alt, merkte ich ihr an: Sie begann sich zu langweilen mit ihrer Mama daheim. Ich konnte schließlich nicht den ganzen Tag vorlesen, basteln, tanzen, toben, spielen. Ich hatte zwar Elternzeit – und ich war auch enorm glücklich mit dem Kind. Aber das Kind irgendwann offenkundig nicht mehr mit mir. Also nicht ständig. Zumal ich, wie jeder andere erwachsene Mensch, ja auch noch andere Dinge zu regeln hatte. Das bisschen Haushalt etwa macht sich bekanntlich leider doch nicht von allein.