Vorschlag der Linken zu Woll in Gersweiler ist nicht hilfreich.

Protest gegen Woll-Erweiterung : Das Verfahren ist am Anfang, also erst prüfen, dann reden

Bei der Firma Woll hat man sich entschieden, nicht mehr so zu tun, als ginge der Protest das Unternehmen nichts an. Dass die Geschäftsführung endlich bereit ist, über ihre Pläne zu reden, tut der Debatte gut.

Das Verfahren steht aber erst ganz am Anfang. Es wird noch Gutachten geben. Und sobald die Politik die Flächennutzungsplan- und Bebauungsplanverfahren eröffnet hat, werden auch die Bürger offiziell informiert und beteiligt. Erst dann werden die Argumente abgewogen. Der Vorschlag der Linken ist also ein Schuss aus der Hüfte und zu diesem Zeitpunkt allenfalls geeignet, Applaus von der Bürgerinitiative zu bekommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung