Kommentar : Schüler sollten den Bus nutzen

Die Stadt hat an der Saarbrücker Marienschule eine Parkzone für Eltern eingerichtet. Das ist gut. So können Eltern ihre Kinder sicherer zur Schule bringen und abholen.  Die Sicherheit der Kinder muss an oberster Stelle stehen.

Grundsätzlich sollten die Schülerinnen und Schüler jedoch den Bus nehmen. Das würde für  weniger Verkehr und weniger gefährliche Situationen sorgen. Eine gesonderte Parkzone für Eltern wäre nicht notwendig. Die Marienschule ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bestens angebunden. Zahlreiche Schulbuslinien fahren das Gymnasium an. Vom Hauptbahnhof und der Johanneskirche fahren jeden Morgen zudem reguläre Busse im Fünfminutentakt zur Haltestelle Roonstraße, die direkt an der Schule liegt. Der Umstieg auf den Schulbus würde den Verkehr entlasten und zudem die Umwelt schonen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung