1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kolumnen

Mehr Personal und Geld für die Saarbrücker Stadtbibliothek

Bildung : Mehr Unterstützung für die Bibliothek

Zweieinhalb Jahre leitet Gerald Schleiwies nun die Stadtbibliothek. Was er und sein Team in dieser Zeit geleistet haben, ist beeindruckend. Unter anderem wurde das digitale Angebot deutlich ausgebaut. Nach dem Bohren dicker Bretter ist der deutsch-französische Bücherbus endlich unterwegs.

Aber auch in der Bibliothek selbst ist so viel los wie noch nie. Schleiwies und sein engagiertes Team haben ihren Job gut gemacht. Nun ist die Politik an der Reihe. Sie muss das Personal und das Geld bereitstellen, das gebraucht wird, um die Bibliothek weiter zu stärken. Denn diese Bibliothek ist längst mehr als ein Ort, an dem sich Menschen Bücher, Filme, Spiele oder Zeitschriften ausleihen. Sie ist ein sozialer Ort, ein Ort für Menschen, die nicht alleine zuhause sitzen wollen, ebenso wie für junge Menschen, die zusammen lernen