| 20:43 Uhr

Kolumne So kann’s gehen
Der rätselhafte Mützenschwund

Von Frank Kohler

Bis zum Winter muss ich fündig werden. Zwei meiner drei XXXX-L Wollmützen sind weg. Unserer Verwandten im Sauerland habe ich den Mützenschwund noch nicht gebeichtet. Eine einzige Waffe gegen die Winterkälte ist mir geblieben. Schade, denn auch in den in den abgängigen wolligen Wärmvorrichtungen stecken viel Material und Arbeit. Wie wertvoll die Suchobjekte sind, zeigt sich vorige Woche beim vergeblichen Bemühen, Ersatz im Handel aufzutreiben. Was im Laden hing, war geradezu deprimierend wenig für viel Haupt-Fläche. Also muss ich vorerst das letzte Bollwerk gegen das Bibbern hüten und mich vor jeder Böe in Acht nehmen. Wenn mir das gute Stück jetzt von einer der zugigen Brücken in die Saar plumpst, hält nichts mehr die Kälte von der blanken Denkvorrichtung fern.