| 20:50 Uhr

Autorenmeinung
Ein Hoch aufs Bad

FOTO: SZ / Robby Lorenz
Die Vorbereitungen für die Festwoche im Friedrichsthaler Hallenbad gingen in dieser Woche ihrem Ende entgegen. Denn von Montag an wird das 45-jährige Bestehen des Bürgerbades groß gefeiert. Von Thomas Feilen

Und das ist mal wieder ein willkommener Anlass, sich für den Erhalt von Schwimmbädern, Sporthallen, Proberäumen für Amateurkünstler etc. stark zu machen. Denn nur allzu gerne erliegen Politiker der Versuchung, an Freizeiteinrichtungen den Rotstift anzusetzen. Das ist völlig falsch. Sport und Kultur sind wichtiger Bestandteil menschlichen Zusammenlebens. Friedrichsthal ist auf dem richtigen Weg, auch dank des rührigen Fördervereins fürs Bad. Hoffentlich bleibt das noch lange so, auch in anderen Kommunen. Schauen wir mal!