| 20:29 Uhr

Elternschule auf dem Winterberg
Klinikum Saarbrücken berät werdende Eltern

Saarbrücken. „Geboren und geborgen im Klinikum Saarbrücken auf dem Winterberg“ heißen die Informationsabende für werdende Eltern. Dann bekommen die Väter und Mütter von morgen Informationen rund um Schwangerschaft und Geburt; sie können das Team der Frauen- und Kinderklinik kennenlernen und den Kreißsaal sowie die Mutter-Kind-Station besichtigen. Der nächste Infoabend im Besprechungsraum über dem Casino beginnt am Donnerstag, 5. April, um 18 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Yoga und Entspannung für Schwangere bietet donnerstags ab dem 5. April von 18 bis 19.15 Uhr die Hebamme Dagmar Rückert. Atemübungen bauen den Kontakt mit dem Baby auf und bereiten  auf die Geburt vor. Anmeldungen bei der Gynäkologischen Ambulanz, Telefon (06 81) 9 63 22 32.


In der Elternschule des Klinikums Saarbrücken gibt es weitere Angebote. Am Freitag, 6. April, hält der Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Saarbrücken, Prof. Dr. Jens Möller, den Vortrag „Schreibabys – was tun?“. Möller geht auch auf die möglichen medizinische Gründe ein, die das Schreien von Kindern haben kann. Dieses Referat im Besprechungsraum der Kinderklinik dauert von 18 bis 20 Uhr. Anmeldungen bis Donnerstag, 5. April, unter Telefon (06 81) 9 63 21 61 oder per Mail an sruffing@klinikum-saarbruecken.de

Das kann immer passieren: Ein Kind stürzt und blutet stark. Wie wird die Wunde versorgt? Oder ein Kind wird bewusstlos. Erste-Hilfe-Maßnahmen werden nötig. Alles rund um die „Erste Hilfe am Kind“ erfahren Interessierte am Samstag, 7. April, von 9 bis 17 Uhr im Aufsichtsratszimmer des Klinikums. Anmeldungen bei Kerstin Lilpob, kerstin.lilpob@t-online.de, oder telefonisch unter (0 68 03) 38 38.

Ein Kursus für werdende Väter ist am Sonntag, 8. April,  von  10.45 bis 12.45 Uhr im Wartezimmer der gynäkologischen Ambulanz, zweite Etage. Sozialarbeiter Frank Kiehl  gibt Tipps rund ums Vater werden. Es geht um Elterngeld, Kindergeld und die Anmeldung des kleinen Erdenbürgers. Anmeldungen nimmt Dagmar Rückert telefonisch unter (0 68 94) 38 42 67 entgegen.