1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Zwei Verletzte nach Unfall wischen Bliesnransbach und Kleinblittersdorf

Zwischen Bliesransbach und Kleinblittersdorf : Zwei Verletzte müssen nach Unfall ins Krankenhaus

Nachdem an einer Einmündung zwischen Bliesransbach und Kleinblittersdorf am Dienstag zwei Autos zusammengestoßen sind, rückten Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr aus.

Bei einem Unfall zwischen Bliesransbach und Kleinblittersdorf sind am Dienstag zwei Personen verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren zusammengestoßen, ein drittes wurde leicht beschädigt. Das teilte die Feuerwehr Kleinblittersdorf am Abend mit. Der Unfall passierte an der Einmündung der Landstraßen 105 und 254.

Im Einsatz waren 30 Feuerwehrleute. Hinzu kamen drei Kommandos der Polizei Saarbrücken, zwei Rettungswagen und der Rettungshubschrauber. Der wurde aber nicht gebraucht, sondern die Verletzten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, teilte die Feuerwehr weiter mit. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten mussten die L105 und die L 254 voll gesperrt werden.