| 20:36 Uhr

Vortrag über Vorsorge- und Betreuungsvollmacht

Sitterswald. Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) lädt am Dienstag, 28. März, um 18 Uhr zu einem Vortrag des ProMensch Betreuungsvereins über das Thema Vorsorge in ihre Begegnungsstätte, Nauwieser Straße 2a. red

Die Awo erläutert: Jeder kann irgendwann wegen eines Unfalls, einer Krankheit oder im Alter in eine Situation geraten, in der er seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln kann. Es ist wichtig, sich bereits in guten Zeiten damit zu beschäftigen, wer dann einspringt und wie er entscheiden soll - bei Fragen wie: Will ich so lange wie möglich zuhause wohnen oder lieber in ein Heim ziehen? Gibt es ein Heim, das ich bevorzugen würde? Welche Ärzte sollen mich behandeln?



Grundsätzlich ist es ratsam, eine Vorsorge- und Betreuungsvollmacht vorzubereiten und vielleicht sogar notariell beglaubigen zu lassen. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

www.promensch-saar.de/vor

sorge