| 07:47 Uhr

Überfall auf Saarland-Therme: Bewaffneter Mann raubt Bargeld und flüchtet

Symbolfoto.Location:Bayreuth
Symbolfoto.Location:Bayreuth FOTO: Marcus Führer (dpa)
Rilchingen-Hanweiler. Mit einer Pistole bewaffnet ist am Donnerstagabend (11.08.2016) ein unbekannter Mann in die Saarland-Therme in Rilchingen Hanweiler eingedrungen und hat Bargeld geraubt. Nicole Müller

Ein unbekannter bewaffneter Täter hat am Donnerstagabend (11.08.2016) die Saarland-Therme in Rilchingen-Hanweiler überfallen und Bargeld geraubt. Das berichtet Stephan Laßotta von der Pressestelle der Polizei.

Der mit einem schwarzen Kapuzenpulli bekleidete Mann soll gegen 23.30 Uhr im Kassenbereich der Therme aufgetaucht sein, die Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht und Bargeld gefordert haben.

Badegäste, die sich noch in den Thermen aufhielten, hatten jedoch anscheinend den Überfall bemerkt und weitere Mitarbeiter alarmiert. Als diese daraufhin ebenfalls im Kassenbereich erschienen, brach der Täter den Überfall ab und flüchtete zu Fuß übers freie Feld in Richtung Sitterswald/Auersmacher. Über die genaue Summe, die der Täter erbeutet hat, kann die Polizei noch keine Angaben machen.

Der Tatverdächtige war laut Polizei mit einer dunklen Hose und einem dunklen, vermutlich schwarzen Kapuzenpullover bekleidet. Die Kapuze hatte er bei der Tatausführung über den Kopf gezogen, darunter trug er zusätzlich eine graue Baseball-Mütze.Erste Ermittlungen des Dezernats für Eigentumskriminalität deuten darauf hin, dass sich der Verdächtige vor der Tat im Umfeld der Therme umgesehen hat. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an den Kriminaldauerdienst. Tel.: (0681) 9622133.

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich um einen Einzeltäter und nicht um einen Terroranschlag handelt. Die Ermittlungen laufen. nm