1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Tag der Artenvielfalt in Sitterswald und Umgebung vom 14. bis 16. Juni

Artenvielfalt : Naturkenner forschen drei Tage lang in Sitterswald

Ehrenamtliche Naturforscher haben sich im Saarland in der Gesellschaft Delattinia zusammengeschlossen. Sie veranstalten in Sitterswald vom 14. bis 16. Juni mit dem Umweltministerium den Tag der Artenvielfalt.

Die Experten untersuchen das Dorf sowie den Wald, die Felder und Hecken ringsum auf ihren Artenreichtum.

Am Freitag geht es ab 21 Uhr um die Artenvielfalt, die sich nachts offenbart, vor allem um die Bestimmung von Fledermausarten. Treffpunkt ist an der Turnhalle. Der Samstag dient der Erfassung des Artenreichtums. Die Artenspezialisten treffen sich um 10 Uhr an der Turnhalle. Am Sonntag, dem Besuchertag, beginnt um 10 Uhr an der Turnhalle die öffentliche Exkursion zur Artenvielfalt rund um Sitterswald.