| 20:35 Uhr

AH-Fußball
SV Auersmacher wird beim AH-Supercup Vorletzter

Auersmacher . Von Heiko Lehmann

Die Alten Herren (AH) der Altersklasse Ü 32 des SV Auersmacher haben am vergangenen Wochenende bei der 13. Auflage des deutschen Altherren-Supercups in Aalen den 39. Platz unter 40 Teilnehmern belegt. Die Mannschaft, bestehend aus ehemaligen Oberliga-Spielern wie Carsten Fess, André Hemmer, Nils Gola, Harald Moser oder Volker Schley, scheiterte in der Vorrunde nach einem 0:0 gegen den SSC Hagen/Ahrensburg, einer 0:1-Niederlage gegen die SF Seligenstadt und einer 1:3-Niederlage gegen den TSV Krähenwinkel/Kaltenweide. Sieger der inofiziellen deutschen AH-Meisterschaft wurde der SV Ebersbach/Fils.


Für den SV Auersmacher war es bereits die sechste Teilnahme in Folge. Nur der Saarlandpokal-Sieger der Altersklasse Ü 32 qualifiziert sich für den Altherren-Supercup. Der SV Auersmacher hatte von 2013 bis 2017 fünf Mal nacheinander den Saarlandpokal gewonnen – das ist Saarlandrekord.