Serie Menschen im Regionalverband Naturfreund tut was gegen Müll im Wald

Kleinblittersdorf · Sebastian Haßler klagt nicht nur über die Unmengen von Abfall in der Biosphäre um Kleinblittersdorf. Er beseitigt ihn.

 Sebastian Haßler aus Kleinblittersdorf sammelt in seiner Freizeit allein und in Gruppen Abfälle, die andere in die Natur werfen. 

Sebastian Haßler aus Kleinblittersdorf sammelt in seiner Freizeit allein und in Gruppen Abfälle, die andere in die Natur werfen. 

Foto: Heiko Lehmann

Eine weggeworfene Corona-Maske mit vielen Deutschland-Fahnen drauf, weggeworfen mitten in der Natur – ausgerechnet am ersten Tag der Fußball-Europameisterschaft. Ein schlechtes Omen? Sebastian Haßler ringt sich gerade mal ein Schmunzeln ab. „Ich habe in zwei Tagen rund um die Spiel- und Sporthalle in Kleinblittersdorf 25 Masken eingesammelt. Hinzu kommt noch jede Menge anderer Müll. Es war sogar ein Paar alte Fußballschuhe dabei“, sagt Haßler.