1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Saar-Wind-Orchestra: Junge Ensembles legen jetzt los

Saar-Wind-Orchestra: Junge Ensembles legen jetzt los

Der musikalische Nachwuchs des Saar-Wind-Orchestra beendet in wenigen Tagen die Sommerpause.Beim Jungen Blasorchester beginnen am kommenden Dienstag, 9. September, die Proben. Dirigentin Adeline Wagner erarbeitet mit fortgeschrittenen Musikern jeden Alters, die schon längere Zeit ein Blasinstrument oder Schlagzeug und Rhythmusinstrumente spielen, ein neues Programm.

Wer also schon Erfahrung an einem Instrument hat, kann jetzt gut einsteigen.

Die Proben sind dienstags von 17.45 Uhr bis 19.15 Uhr im Nebenraum der Mehrzweckhalle Rilchingen-Hanweiler .

Um Anfänger zu gewinnen, gründet das Saar-Wind-Orchestra Hanweiler für die Neueinsteiger ein Schülerorchester. Musiker jeden Alters, die erst seit etwa einem Jahr ein Blasinstrument, Schlagzeug oder Percussions spielen und Spaß am Musizieren in einer Gruppe haben, sind hier herzlich willkommen. Unter der Leitung von Steve Bernard, eines Trompeters aus den eigenen Reihen des Saar-Wind-Orchestra Hanweiler, geht es um Grundkenntnisse fürs Spielen in der Gruppe und das erste Zusammenspielen. Das Schülerorchester legt los am Donnerstag, 11. September, um 18 Uhr. Es probt dann donnerstags von 18 Uhr bis 19 Uhr in der Mehrzweckhalle Hanweiler.

Interessenten am Jungen Blasorchester melden sich bitte bei Orchester-Geschäftsführer Rigobert Dressel, Telefon (0 68 05) 45 15, SWO-Vorstand@t-online.de. Auskünfte zum Schülerorchester gibt auch Steve Bernard, Tel. (01 51)64 33 33 09.