Unfall : Radfahrer wird schwer verletzt

Der Fahrer eines E-Bikes hat bei einem Unfall in Rilchingen-Hanweiler am Samstag gegen 11.50 Uhr schwere Verletzungen erlitten. Nach Angaben der Polizei kollidierte der 59 Jahre alte St. Ingberter auf seinem Rad mit dem Auto eines 67-Jährigen aus Rilchingen-Hanweiler.

Der Pkw-Fahrer sei in Richtung Landesgrenze unterwegs gewesen, als es in Höhe einer Tankstelle zum Zusammenstoß mit dem E-Bike vor ihm gekommen sei.

Der Zweiradfahrer der Polizei zufolge auf die Motorhaube des Autos und von dort auf die Straße geschleudert. Er musste schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 4000 Euro, teilt die Polizei mit.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Sie werden gebeten, sich mit der Inspektion in Brebach unter Telefon (06 81) 9 87 20 in Verbindung zu setzen.