1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Polizeieinsatz wegen eines Nachbarschaftsstreits in Sitterswald

Heftige Auseinandersetzung : Nachbarschaftsstreit in Sitterswald eskaliert

Bei einer handfesten Auseinandersetzung in der Nauwieser Straße in Sitterswald wurden am Mittwochabend vier Personen verletzt, berichtet die Polizei. Dabei soll mindestens eine Person mit einem Holzbrett am Kopf getroffen worden sein.

Anwohner riefen die Polizei, die den Streit letztlich mit drei Kommandos schlichten musste. Die Verletzten wurden mit zwei Krankenwagen ins Krankenhaus gefahren. Wie die Polizei mitteilte, soll der Nachbarschaftsstreit schon länger andauern. Der Grund soll unter anderem ein gesetzter Begrenzungspfosten sein.