Naturforscher erkunden die Artenvielfalt in und um Sitterswald

Tierarten-Bestimmung : Artenvielfalt – oder nicht?

Naturforscher wollen jetzt herausfinden, was in Sitterswald kreucht und fleucht.

Die Delattinia, ein Zusammenschluss saarländischer Naturforscher, veranstaltet seit gut einem Jahrzehnt mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz den Tag der Artenvielfalt. Mitglieder der Delattinia erfassen in jährlich wechselnden Zielgebieten Flora und Fauna.

In diesem Jahr ist vom 14. bis 16. Juni der Kleinblittersdorfer Ortsteil Sitterswald Schauplatz der Aktion. „Wir freuen uns, dass die Veranstaltung pünktlich zum zehnten Jubiläum unserer Unesco-Anerkennung wieder im Biosphärenreservat gastiert“, sagt Landrat Theophil Gallo. Er ist Vorsteher des Biosphärenzweckverbandes.

Für die Öffentlichkeit bieten die Veranstalter am Freitagabend und Sonntagmorgen Exkursionen. „Ich bin schon sehr gespannt, was die Experten am Samstag entdecken und uns dann am Sonntag bei der Exkursion zeigen können“, sagt Umwelt-Staatssekretär Roland Krämer (SPD).

„Die Umgebung von Sitterswald in Richtung Wald und Blies bietet faszinierende Lebensräume, die es zu entdecken gilt. Inmitten gewundener Wasserläufe und einer vielfältigen Pflanzenwelt in den umliegenden Wiesen und Feldern, findet man hier noch Flecken unberührter Natur“, sagt der Kleinblittersdorfer Bürgermeister Stephan Strichertz.

Die Exkursion am Freitag beginnt um 21 Uhr. Dann geht es um die Artenvielfalt bei nachtaktiven Tieren, also etwa Fledermäusen und Nachtfaltern. Am Sonntag um 10 Uhr soll die Exkursion die Artenvielfalt rund um Sitterswald zeigen.

Am Samstag beginnt die Artenzählung um 10 Uhr, ab 17 Uhr stellen die Naturforscher erste Ergebnisse vor. Treffpunkt vor allen Veranstaltungen ist die Turnhalle in Sitterswald. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fragen zum Tag der Artenvielfalt beantwortet Anita Naumann in der Geschäftsstelle des Biosphärenzweckverbandes Bliesgau, Tel. (0 68 42) 9 60 09 16, E-Mail: a.naumann@biosphaere-bliesgau.eu. Weitere Infos unter

delattinia.de/node/1057.

Mehr von Saarbrücker Zeitung