Nachbar rettet 90-Jährige bei Zimmerbrand

Bliesransbach : Nachbar rettet 90-Jährige bei Zimmerbrand

Am Dienstagmorgen kurz vor 9 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr in Kleinblittersdorf alarmiert. Das Alarmstichwort lautete „Zimmerbrand mit Menschenrettung“.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte bereits ein Nachbar, der Mitglied im Löschbezirk Bliesransbach ist, die 90-jährige Bewohnerin aus der Wohnung gerettet. Er stellte auch den Herd ab, auf dem Essen in Brand geraten war. Seine Kameraden konnten sich so darauf beschränken die Töpfe aus der Küche zu entfernen und die Wohnung zu belüften. Im Einsatz waren der Rettungsdienst mit zwei Krankenwagen und einem Notarztfahrzeug und die Polizei. Die Feuerwehr rückte mit vier Löschfahrzeugen, einem Kommandowagen und 35 Einsatzkräften aus den Löschbezirken Bliesransbach, Kleinblittersdorf und vom Standort Mitte an.