Musicalaufführung als Spendengala

Kleinblittersdorf. Mit einer Uraufführung des Musicals "Till Eulenspiegel" begeisterten die Grundschüler von Kleinblittersdorf dieser Tage 500 Gäste in der Spiel- und Sporthalle Kleinblittersdorf. Rosita Micka, die Rektorin der Grundschule, hatte die Idee, eine Spendenübergabe mit der Uraufführung des Musicals zu verknüpfen

Kleinblittersdorf. Mit einer Uraufführung des Musicals "Till Eulenspiegel" begeisterten die Grundschüler von Kleinblittersdorf dieser Tage 500 Gäste in der Spiel- und Sporthalle Kleinblittersdorf. Rosita Micka, die Rektorin der Grundschule, hatte die Idee, eine Spendenübergabe mit der Uraufführung des Musicals zu verknüpfen. Sofort beworbenIm Sommer des vergangenen Jahres gastierten die Boule-Weltmeister Marco Foyot und Passo Schatz in Saarbrücken und spielten bei einer Benefizveranstaltung 2100 Euro ein. Das Geld sollte einer Grundschule im Regionalverband gestiftet werden, war damals der Wunsch der beiden. "Wir haben uns sofort beworben und am Ende den Zuschlag wegen unserer Grenznähe und Zweisprachigkeit bekommen", erzählt Rosita Micka, die sich mit dem Musical einen besonderen Rahmen für die Spendenübergabe ausdachte. Gemeinsam mit dem Musikkomponisten Freimut Mertes und dem Konzertmeister Wolfgang Mertes studierten die Musik-AG und die Tanz-AG der Grundschule Kleinblittersdorf das Musical "Till Eulenspiegel" ein und präsentierten ihr Können in der frühlingshaft geschmückten Spiel- und Sporthalle, in der neben vielen Kindern der Grundschule und der Kindertagesstätte auch Erwachsene und Senioren des Hauses Saarblick aus Kleinblittersdorf im Publikum saßen. Mit großem Applaus bedankten sich die Zuschauer bei den jungen Künstlern, die in Zukunft noch mehr Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in ihrer Schule bekommen. "Wir werden von den 2100 Euro Spielgeräte, Bälle, Tischtennisschläger, Rollbretter und Stelzen für die Pausengestaltung anschaffen", verriet die Rektorin der Grundschule Kleinblittersdorf.