1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Kleinblittersdorfer Ortsvorsteherin Nadja Doberstein geht in Mutterschutz

Kleinblittersdorf : Mutterschutz für Ortsvorsteherin

Bis Frühjahr springt in Kleinblittersdorf Nadja Dobersteins Stellvertreter ein.

Karl-Peter Fuhr (SPD). Foto: Heiko Lehmann

Nadja Doberstein (Grüne) fällt als Ortsvorsteherin von Kleinblittersdorf bis März 2021 aus. Die 33-Jährige befindet sich zur Zeit im Mutterschutz und erwartet in den kommenden Wochen ihr drittes Kind. Obwohl sie ihr Amt ruhen lassen muss, darf sie jedoch weiter als Mitglied des Ortsrates an Sitzungen teilnehmen. Bis März kommenden Jahres wird Karl-Peter Fuhr (SPD) das Amt des Kleinblittersdorfer Ortsvorstehers übernehmen. Er wurde bei der Wahl 2019 zum stellvertretenden Ortsvorsteher gewählt. Fuhr wird die Leitung der Sitzungen übernehmen und jeden Mittwoch (16.30 bis 17.30 Uhr) die Bürgersprechstunde im Kleinblittersdorfer Rathaus anbieten.