Gemeinderat tagt heute in der Alten Schulstraße

Gemeinderat tagt heute in der Alten Schulstraße

(leh) 19 Punkte stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderates von Kleinblittersdorf, der sich heute um 17.30 Uhr zur öffentlichen Sitzung trifft. Er tagt im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes in der Alten Schulstraße 5. Gleich zum Auftakt werden sich drei neue Unternehmen vorstellen. Die Firmen wollen sich im Gewerbegebiet "Alte Ziegelei", Ortsteil Kleinblittersdorf, niederlassen. Wie die drei Unternehmen heißen und was sie in Kleinblittersdorf produzieren, das wollte die Gemeindeverwaltung gestern aus rechtlichen Gründen nicht mitteilen. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat hat unter Punkt drei der Sitzung den Antrag gestellt, dass die Gemeindeverwaltung über die Anbindung der Häuser "Im Bruch" an der Bliesgersweilermühle an die Kläranlage berichtet. "Ziel ist es, die Häuser an die Kläranlage anzuschließen. Es gibt einen Anschlusszwang, und wir würden gerne wissen, wie der Stand der Dinge bei dem Thema ist", sagt SPD-Chef Bernd Dick.

Der Ortsteil Bliesgersweilermühle steht ein weiteres Mal auf der Tagesordnung. Dort möchte sich ein Unternehmen für Garten- und Landschaftsbau mit Kunsthandwerk niederlassen. Vorgesehen ist eine alte Scheune an der L 106. Der Ortsrats von Auersmacher hat den Antrag bereits abgelehnt. Heute entscheidet der Gemeinderat darüber. Ebenfalls in der heutigen Sitzung soll der Rat einen Lärmaktionsplan für alle betroffenen Ortsteile in der Gemeinde beschließen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung