Kein Halten mehr an Kleinblittersdorfer Schulen möglich Schwellen zum Schutz der Schüler

Kleinblittersdorf · Für einen guten Parkplatz opfern manche Eltern die Sicherheit ihrer Kinder. Die Gemeinde nimmt das nicht länger hin.

 Wegen der Fahrlässigkeit mancher Eltern ist der Schulweg in Kleinblittersdorf demnächst mit Anfahrschwellen gesäumt. 

Wegen der Fahrlässigkeit mancher Eltern ist der Schulweg in Kleinblittersdorf demnächst mit Anfahrschwellen gesäumt. 

Foto: Heiko Lehmann

Der Schulweg zur Grundschule und zur Gemeinschaftsschule in Kleinblittersdorf soll sicherer gemacht werden. Am vergangenen Freitag haben bereits erste Arbeiten auf dem Bürgersteig begonnen. Entlang des gesamten Schulgeländes wurden dabei sogenannte Anfahrschwellen in den Boden geschraubt.