1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Fußgänger bei Unfall in Kleinblittersdorf schwer verletzt

Fußgänger bei Unfall in Kleinblittersdorf schwer verletzt

Die Polizei Brebach sucht nach Zeugen, die Angaben zu einem Unfall von Dienstagabend in Kleinblittersdorf machen können. Gegen 20 Uhr hat dort eine junge Autofahrerin in der Elsässer Straße auf Höhe der Volksbank einen Fußgänger angefahren und lebensgefährliche Verletzungen zugefügt. Wie die Polizei mitteilt, war die 23-Jährige mit ihrem Wagen in Richtung Bübingen unterwegs. Der 64-jährige Fußgänger musste in die Uni-Klinik Homburg gebracht werden. Am Auto der jungen Frau entstand erheblicher Schaden. Im Bereich der Unfallstelle wurde die Ortsdurchfahrt Kleinblittersdorf für die Dauer der Aufnahme gesperrt.

Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, erreicht die Polizei Brebach unter Tel. (0681) 9 87 20.