1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Förderverein Freibad Kleinblittersdorf schenkt Kindern Ostertaschen

Großer Spaß im Kleinblittersdorfer Freibad : Verein beschenkt Kinder vor Ostern

Die Eiersuche fiel in Kleinblittersdorf aus. Aber die Freibadförderer sorgten für eine pfiffige Alternative.

65 Kinder holten sich am Sonntag mit ihren Eltern im Freibad Ostertaschen voller Überraschungen ab. „Es ist toll, dass so viele Kinder mitmachten und sich für die Aktion angemeldet hatten“, sagte Ulrike Niederländer, die Vorsitzende des Fördervereins Freibad Kleinblittersdorf. Die Aktion war mit der Gemeinde abgestimmt. 2020 musste die Ostereiersuche abgesagt werden. Und 2019 kamen rund 150 Kinder. Am Sonntag blieb die Spannung, die sich beim Suchen einstellt, zwar aus. Aber Kinderaugen strahlten trotzdem. Da jeder nur zu einer bestimmten Zeit ins Bad durfte, gab es keine Schlangen. Die Kinder gingen am unteren Eingang rein, bekamen ihre Ostertasche und verließen das Bad durch den oberen Eingang. Bei einer Ostereiersuche ohne Corona ist im Bad großes Treiben mit Verkaufsständen. Die Einnahmen nutzt der Förderverein für Verschönerungen im Bad. „Diesmal hatten wir keine Einnahmen, aber wir wollten den Kindern eine Freude machen. Sie leiden unter den ganzen Einschränkungen zurzeit am meisten“, sagte Ulrike Niederländer.