| 20:26 Uhr

Ostern
Erstes Osterfeuer in Auersmacher

Auersmacher. An diesem Ostersamstag erleben die Auersmacher eine Premiere auf ihrem Feld: ein Osterfeuer. „Ich kenne diese Tradition aus dem Urlaub in den Bergen, ein Freund von Bekannten aus Norddeutschland“, sagt Thorsten Dincher, der mit Gerald Hector die Idee hatte. Von Heiko Lehmann

Los geht es um 18 Uhr am Marktplatz mit einem Fackelzug. Fackeln werden ausgegeben, eigene mitzubringen ist erlaubt. Auf dem Feld werden Diana Niederländer vom Pfarrgemeinderat und Ortsvorsteher Thomas Unold reden. Der Jugendclub, die Motorradfreude und Bürger helfen bei der Aktion. Deren Einnahmen werden gespendet. Eine Idee ist ein Auersmacher Wappen aus Kalkstein am Ortseingang.