Eine Verletzte bei Zusammenstoß auf der B 51 in Hanweiler

Verkehrsunfall : Großeinsatz nach Zusammenstoß auf der B 51 in Hanweiler

Ein Auffahrunfall auf der B 51 hat am Donnerstag gegen 17.30 Uhr einen Großeinsatz der Kleinblittersdorfer Feuerwehr verursacht. Der Kollisionsort lag zwischen der Saarland-Therme und dem Kreisel Hanweiler.

Die Frau am Steuer des vorderen Wagens konnte wegen ihrer Verletzungen zunächst nicht ausssteigen. Das gelang ihr doch noch, nachdem der Notarzt sie länger behandelt hatte. Ein Rettungswagen brachte die Frau ins Krankenhaus. Der Fahrer des hinteren Wagens blieb unverletzt. Die B 51 war während des Einsatzes gesperrt. Das teilte Feuerwehrsprecher Markus Dincher mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung