1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Eine neue Erntekönigin für Auersmacher

Eine neue Erntekönigin für Auersmacher

Auersmacher. Die 20-jährige Kirsten Unold ist am vergangenen Samstag zur neuen Erntekönigin von Auersmacher gekrönt worden. Im mit 350 Menschen voll besetzten Ruppertshofsaal war die Krönung wieder einmal der Höhepunkt des Auersmacher Erntedankfestes. "Es ist eine Ehre für mich, die Erntekönigin unseres Ortes zu sein. Ich hoffe, ich kann dem Titel gerecht werden

Auersmacher. Die 20-jährige Kirsten Unold ist am vergangenen Samstag zur neuen Erntekönigin von Auersmacher gekrönt worden. Im mit 350 Menschen voll besetzten Ruppertshofsaal war die Krönung wieder einmal der Höhepunkt des Auersmacher Erntedankfestes. "Es ist eine Ehre für mich, die Erntekönigin unseres Ortes zu sein. Ich hoffe, ich kann dem Titel gerecht werden. Es ist schön, dass es in der heutigen Zeit noch so viel Tradition gibt, die von vielen Menschen gepflegt wird", sagte die neue Erntekönigin. Der Jugendklub, die Landfrauen und der Bauernverein von Auersmacher luden am Samstag und Sonntag in den Ruppertshofsaal zum Erntedank ein und präsentierten wie im vergangenen Jahr eine mehr als gelungene Veranstaltung. Mit vielen Feld- und Wiesenfrüchten wurde der Saal geschmückt, Moderator Friedel Jager verstand es, das Publikum unterhaltsam durch den Abend zu führen und auf der Bühne gingen vier Vereine in den Wettstreit. Es musste Wäsche auf Zeit aufgehängt werden, Früchte mussten ertastet werden und am Ende gab es ein lustiges Bilderrätsel. Den Teams und dem mitratenden Publikum merkte man den Spaß an und dieser Umstand freute wiederum die Veranstalter. "Wir mussten uns im vergangenen Jahr einfach etwas Neues ausdenken, da immer weniger Menschen zum Erntedankfest kamen. Jugendklub, Bauernverein und Landfrauen haben es geschafft, das Fest wieder aufleben zu lassen", erklärte Christel Weidmann, die Vorsitzende der Auersmacher Landfrauen. Seit 1934 gibt es das Auersmacher Erntedankfest mittlerweile. "Von 1961 bis 2010 wurde ohne Unterbrechung in jedem Jahr eine Erntekönigin gekrönt. Ich glaube, das ist saarlandweit einzigartig, und darauf können wir stolz sein", erinnert sich Emma Thiel, die Ehrenvorsitzende der Auersmacher Landfrauen, die 30 Jahre lang den Vorsitz des Vereins innehatte. Und bei soviel Tradition kamen Ortsvorsteher Thomas Unold bei seiner Ansprache auf der Bühne noch ein paar Gedanken, die über die Ortsgrenzen von Auersmacher hinausreichen. "Auersmacher gehört zur Biosphäre Bliesgau und wir haben die einzige Erntekönigin in der gesamten Biosphäre. Vielleicht könnten wir unsere Erntekönigin ab dem kommenden Jahr auch zur Biosphärenkönigin krönen", sagte der Auersmacher Ortsvorsteher, bevor das Erntedankfest am Samstagabend und am Sonntag seine Fortsetzung fand. leh