1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Coronavirus: Frau in Kleinblittersdorf stirbt am neuartigen Covid-19 Virus

17. Todesfall im Saarland : Corona-Todesfall in der Gemeinde Kleinblittersdorf

Die Frau wohnte zuvor in einem Seniorenheim in Rilchingen-Hanweiler und wurde nach ihrem positiven Test in ein Krankenhaus gebracht.

In der Nacht zum Freitag gab es in der Gemeinde Kleinblittersdorf den ersten Corona-Todesfall. Es handelt sich um eine ältere Frau, die im Seniorenheim bei den Barmherzigen Brüdern in Rilchingen-Hanweiler lebte.

Die aus Auersmacher stammende Frau zeigte am 29. März Symptome der Corona-Erkrankung und wurde danach vom Hausarzt positiv auf das Virus getestet und ins Krankenhaus gebracht. Das teilten die Barmherzigen Brüder mit. In der Pflegeeinrichtung in Rilchingen-Hanweiler gibt es noch drei weitere Corona-Fälle, die bereits ins Krankenhaus gebracht wurden.

Seit 15. März herrscht bei den Brüdern absolutes Besucherverbot. Wie der Caritasverband für Saarbrücken und Umgebung mitteilte, gibt es bei den Caritas-Seniorenheimen in Auersmacher (St. Barbarahöhe) und Kleinblittersdorf (Hanns-Joachim-Haus) keine Corona-Fälle.