1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Happy Voices: Chor trifft Pop in Rilchingen-Hanweiler

Happy Voices : Chor trifft Pop in Rilchingen-Hanweiler

„Chor trifft Pop“ hieß es am vergangenen Samstag in der Katholischen Pfarrkirche in Rilchingen-Hanweiler. Die „Happy Voices“ des Kirchenchores gaben ihr erstes Konzert dieser modernen Art und boten rund 200 Gästen eine Mischung aus Pop, Schlager, Filmmusik und Musical – vorgetragen im Stile eines klassischen Chores.

Dazu gehörten in dem zweistündigen Konzert Stücke wie „You‘ll be in my heart“ von Phil Collins oder „Wunder gescheh‘n“ von Nena. Chorleiter Matthias Strauss begleitete die Happy Voices am Keyboard und nach dem Lied „Adiemus“ von Karl Jenkins hielt es die Zuhörer nicht mehr auf ihren Sitzen. Minutenlanger Applaus und stehende Ovationen waren der Dank des Publikums für eine außergewöhnliche Leistung des Chores, der diesen kulturellen Beitrag für seinen Ort kostenlos gab. „Wir sehen das als unsere Aufgabe an. Wir haben unsere Kosten durch Spenden und Sponsoren gedeckt“, verriet Sänger Franz-Ludwig Strauss, der ehemalige Chorleiter und Gründer der Happy Voices.