1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Auersmacher präsentiert Kunst zu den Passionsspielen

Auersmacher präsentiert Kunst zu den Passionsspielen

Pünktlich zum Beginn der Auersmacher Passionsspiele an diesem Samstag, 19 Uhr, hält Kunst, die zur Aufführungsreihe passt, Einzug in den Ort. Der Quierschieder Metallbildhauer Wolfgang Raber hat vor der Spielstätte, dem Ruppertshofsaal, eine Skulptur aus wetterfestem Baustahl, sogenanntem Cortenstahl, aufgestellt.

"Maria Magdalena , die Frau im Wind" heißt sie. "Nach den Passionsspielen bleibt die Skulptur in Auersmacher . Den genauen Platz suchen wir noch", sagt Josef Lang, der Vorsitzende des Theatervereins und Passionsveranstalters Junge Bühne. Zudem gibt es ab diesem Samstag im Alten Bauernhaus, St.-Barbara-Straße, eine Ausstellung zur Passion mit Bildern der Künstlerin Maria del Rosario-Edrich. Und Judith Schneider malt während der Aufführungen Bilder von Passionsszenen. Die Kunstwerke sind ab Samstag in der Ruppertshof-Gaststätte zu sehen. Sie ist vor und nach den Aufführungen geöffnet.