1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Kleinblittersdorf

Auersmacher „Kowe“ sagen alle Kappensitzungen ab

Fastnacht ade : Auersmacher „Kowe“ sagen Kappensitzungen ab

Das schmerzt Freunde des Frohsinns. „Die Kowe“ aus Auersmacher sagen die meisten Veranstaltungen der kommenden Session ab.

Nach langer und intensiver Beratung und Abwägung der Möglichkeiten ist der Vorstand des Karnevalsvereins „Die Kowe“ Auersmacher zu dem Entschluss gekommen, dass die Kappensitzungen für die Session 2020/2021 und die ansonsten regulär stattfindenden Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Ordensabend, aufgrund der aktuellen Lage in der Corona-Pandemie absagt werden müssen.

„Die Auflagen zur Einhaltung der Hygieneregeln sind für den Verein nicht umsetzbar. Und es ist für den Verein wirtschaftlich und auch unter dem Bestreben, seinem Publikum einen lustigen und geselligen Abend zu bieten, nicht möglich, die Kappensitzungen durchzuführen. Die Kowe bitten hierfür um Verständnis“, sagt Daniel Walter, der Präsident des Karnevalsvereins.

Dennoch ist der Verein dabei, nach Alternativen für die Faasenacht der Session 2020/2021 zu suchen. Die Trainings der Garden gehen unter den geltenden Hygieneregeln weiter, damit diese gestärkt, fit und mit tollen Tänzen sowie Darbietungen in die darauffolgende Session starten können.

Der für Samstag, 21. November, geplante Backhaustag der Kowe in Auersmacher kann voraussichtlich stattfinden.