Auersmacher Junge Bühne zeigt an Palmsonntag den Einzug in Jerusalem

Einstimmung auf Passionsspiele : Junge Bühne zeigt Einzug in Jerusalem

Als Einstimmung auf die Passionsspiele 2020 führt der Theaterverein Junge Bühne Auersmacher an Palmsonntag, 14. April, den Einzug Jesu in Jerusalem, die Bergpredigt und die Vertreibung der Händler aus dem Tempel auf.

Alle Besucher können sich am Geschehen beteiligen und mitspielen. Die Aufführung beginnt um 10 Uhr auf dem Marktplatz von Auersmacher. Anschließend wird in der Kirche die heilige Messe gefeiert. Die Aufführung ist nur bei gutem Wetter möglich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung