Alarm: Chlorgas in der Saarlandtherme in Kleinblittersdorf

Berufsfeuerwehr in Kleinblittersdorf : Saarlandtherme wegen Chlorgas-Alarm evakuiert

Nach einer Stunde konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden.

Wegen Chlorgas-Alarms ist die Saarlandtherme in Kleinblittersdorf am Montagmittag evakuiert worden. Die Sensoren hatten angeschlagen. Feuerwehr und Rettungskräfte rückten an, um die Situation zu überprüfen – und konnten schon nach wenigen Minuten Entwarnung geben: An der technischen Anlage lag lediglich ein technischer Defekt im Bereich der Sensorik vor. Nach circa 60 Minuten konnte ein einwandfreier technischer Zustand wiederhergestellt und der Thermenbetrieb wieder ohne Einschränkungen aufgenommen werden, wie die Saarland Therme GmbH mitteilte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung