Kleinblittersdorf und Saarforst haben Rettungspunkte beschildert

Prävention : Im Notfall zum Rettungspunkt

Gemeinde Kleinblittersdorf und Saarforst haben Beschilderung im Wald erneuert.

Um eine schnelle ärztliche Hilfe bei Notfällen im Wald zu ermöglichen, hat die Gemeinde Kleinblittersdorf in Zusammenarbeit mit dem Saarforst Landesbetrieb die zehn Schilder an Rettungspunkten im Gemeindewald erneuert. Das teilt die Gemeinde mit. Wer einen Unfall im Wald meldet, der muss bei einem Notruf nur die Nummer des in der Nähe befindlichen Rettungspunktes (steht auf den Schildern) angeben.

Die Rettungspunkte sind: Parkplatz Wolfsbuche (6808 – 458), Kleinblittersdorf Waldfriedhof (6808 – 459), Bliesgersweiler Mühle Wendeplatz (6808 – 460), Sitterswald Parkplatz zum Fischweiher an der L 106 (6808 – 461), Sitterswald Straße zur Wackenmühle Waldeingang (6808 – 462), Sitterswald Sportplatz (6808 – 463), Saarland Therme Waldeingang (6808 – 464), Bliesransbach, Einfahrt zur ehemaligen EVS-Deponie (6808 – 465), Wehrholzer Weg (6808 – 454) und Hartungshof (6808 – 455).