| 22:39 Uhr

Für gläubige Christen in Sulzbach
Kirchengemeinden laden zum Weltgebetstag ein

Sulzbach.

Weltweit wird am 1. Freitag im März der Weltgebetstag gefeiert. Frauen aus Surinam laden diesmal dazu ein, über das Thema „Gottes Schöpfung ist sehr gut“ nachzudenken. Der kleine Staat in  Südamerika erlebt die Schönheit der Schöpfung in besonderem Maße – aber auch den schlechten Umgang mit ihr, etwa durch Abholzung des tropischen Regenwaldes. Seit sehr vielen Jahren wird der Weltgebetstag ökumenisch gefeiert, auch  in den Sulzbacher Gemeinden. So laden am Freitag,  2. März, evangelische und katholische Frauen ein zum gemeinsamen Gebet um 16 Uhr ins Jugendfreizeitheim in Neuweiler und in die katholische Kirche in Hühnerfeld, um 18 Uhr in die evangelische Kirche in Sulzbach und in die katholische Kirche in Altenwald.