| 21:14 Uhr

Veranstaltungen im Advent
Kirchengemeinde lädt zur Waldweihnacht ein

Dudweiler. Die evangelische Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr lädt auch dieses Jahr wieder zur Waldweihnacht ein. Sie findet statt  am kommenden Sonntag, 3. Advent, um 16.30 Uhr auf dem Pfaffenkopf. Treffpunkt ist am Ende der Rentrischer  Straße auf dem Festplatz der Kulturgemeinschaft (KG) Pfaffenkopf. „Gemeinsam wollen wir uns auf Weihnachten einstimmen mit Liedern und Texten. Posaunen begleiten die Advents- und Weihnachtslieder“, schreibt Pfarrerin Marie-Luise Jaske-Steinkamp. Alle sind herzlich eingeladen, Lichter und Laternen mitzubringen, aber  kein offenes Feuer.

Es ist bei der ev. Kirchengemeinde schon zur Tradition geworden, dass der Schalmeien- und Kulturverein Dudweiler ein Weihnachtskonzert in der Heilig-Geist-Kirche veranstaltet. In diesem Jahr spielen die Schalmeien am Samstag, 16. Dezember, um 15.30 Uhr im Gotteshaus ihre Weihnachtsmusik. Der Eintritt ist frei.


Alle Kinder, die gerne am Krippenspiel am Heiligabend um 16 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche mitspielen wollen, sind herzlich zur ersten Probe am Samstag, 16. Dezember, um 10.30 (bis 12 Uhr)  eingeladen. Das Krippenspiel erzählt von Simon, dem hartherzigen Wirt, der sich beim Anblick des Christuskindes verändert. Es sind viele Rollen zu besetzten, schreibt Seelsorgerin Jaske-Steinkampg: Engel, Hirten, Kinder, Simon und Hanna, Sterne und andere mehr.

„Ein Licht geht uns auf in der Dunkelheit“ unter diesem Motto findet ebenfalls am kommenden Samstag, 16. Dezember,  um 18 Uhr in der Kreuzkirche in Herrensohr ein Gottesdienst statt. Die evangelische Kirchengemeinde nimmt das Chanukafest, das in diesen Tagen die jüdische Gemeinde Saarbrücken feiert, zum Anlass, über die Bedeutung des Lichts im Judentum und im Christentum nachzudenken. Es werden die Verheißungstexte aus dem Alten Testament und die Texte aus dem Neuen Testament, die Jesus das Licht nennen, zu hören sein. Bei einer Lichtmeditation werden Kerzen angezündet.

(mh)