1. Saarland
  2. Saarbrücken

Kinderschutzbund Saarbrücken sucht Leselernhelfer

Ehrenamt : Kinderschutzbund Saarbrücken sucht Leselernhelfer

Im Rahmen des Projekts „Schulen stark machen“ bildet das Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Kultur und dem Saarbrücker Ortsverein des Deutschen Kinderschutzbundes ehrenamtliche Leselernhelfer aus, die ab dem kommenden Schuljahr 2019/2020 Schüler an den Grundschulen Weyersberg, Wallenbaum und Völklingen Bergstraße unterstützen sollen.

Das teilen die Veranstalter mit.

Der Kurs läuft am Samstag und Sonntag, 24. und  25. August, jeweils von 9 bis 17 Uhr in den Räumen des LPM in Dudweiler.  Zunächst wird der Begriff Leselernhelfer erklärt. Dazu gibt es  Leseexperimente und Selbsterfahrungstests. Die weitere Begleitung der Leselernhelfer übernimmt der Kinderschutzbund. Dort finden die Ehrenamtlichen auch Ansprechpartner, können an regelmäßigen Fortbildungsveranstaltungen teilnehmen und ihre Erfahrungen austauschen.

Weitere Infos und Anmeldung beim Kinderschutzbund Saarbrücken unter Tel. (0681) 32533, E-Mail info@kinderschutzbund-saarbruecken.de oder  bei Karolina Engel vom Landesinstitut für Pädagogik und Medien unter Tel. (06897) 7908214 sowie per E-Mail an kengel@lpm.uni-sb.de.