1. Saarland
  2. Saarbrücken

Kindersachenbörse auf dem Schlossplatz in Saarbrücken

Bücher, CDs, Computerspiele : Kindersachenbörse auf dem Schlossplatz in Saarbrücken

Das Jugendamt des Regionalverbands Saarbrücken organisiert gemeinsam mit dem Ortsverband Saarbrücken des Deutschen Kinderschutzbundes für Samstag, 29. Juni, eine Kindersachenbörse auf dem Schlossplatz in Alt-Saarbrücken.

Die Börse läuft von 9 bis 14 Uhr. Unter anderem gibt es gebrauchte Kinderkleidung, Kinderspiele, Bücher, CDs, Computerspiele und Kinderwagen. Das teilt der Regionalverband mit. Mehr als 70 Aussteller haben bereits einen Standplatz angemeldet.

Für kleine Besucher ist ein kostenloses Unterhaltungsprogramm geplant. Um 11 Uhr führt das Schlossgespenst durch das Saarbrücker Schloss. Der Pflegekinderdienst des Regionalverbandes ist mit einem Infostand vertreten. Er bietet dort eine Kinderschmink-Aktion und verschenkt Helium-Luftballons. Der Kinderschutzbund sammelt außerdem gut erhaltene Schulranzen sowie Mäppchen, Stifte und Schulhefte für Grundschüler aus Flüchtlingsfamilien.

Das Bureau Stabil und der Ladies‘ Circle 60 Saarbrücken unterstützen die Börse mit Sach- und Zeitspenden. Alle Einnahmen aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf aus den Sachspenden kommen dem Kinderschutzbund zugute.

Wer einen Stand anmelden möchte, meldet sich beim Ortsverband Saarbrücken des Deutschen Kinderschutzbundes unter Tel. (06 81) 3 25 33.